Kredit ohne KSV

Sie interessieren sich für einen Kredit ohne KSV und leben in Österreich? – Dann sind Sie hier genau richtig. Wir informieren Sie jetzt darüber, wie Sie einen Kredit ohne KSV erhalten können. Besonders in Österreich sind die Banken bei der Kreditvergabe sehr streng. Bei der Bonitätsprüfung fragen deshalb alle Banken und auch Sparkassen die entsprechende Auskunft über den Antragsteller ab.

Sind beim KSV negative Daten über den Kunden gespeichert, erteilt die jeweilige Bank in der Regel dem Kreditantrag eine Absage. In einem solchen Fall kann der Betroffene nur noch einen Kredit ohne KSV erhalten. Solche Darlehen werden aber von den Banken und Sparkassen nicht angeboten. Welche Möglichkeiten gegeben sind , um einen Kredit ohne KSV zu erhalten, erfahren Sie in dem folgenden Beitrag.

Aufgabe des Kreditschutzverbandes von 1870

Der Kreditschutzverband von 1870 (KSV) mit Sitz in Wien ist Österreichs führender Gläubigerschutz-Verband. Damit bildet der das österreichische Pendant zur SCHUFA in Deutschland. Der Kreditschutzverband verschreibt sich dem Ziel, Wirtschaftsakteure vor finanziellen Ausfällen zu schützen und damit ihre Liquidität zu fördern.

Die Kernaufgabe liegt darin, seinen Mitgliedern Informationen über die Kreditwürdigkeit von Unternehmen und Privatpersonen zur Verfügung zu stellen. Diese Bonitätsauskünfte bilden eine gute Informationsgrundlage für sichere Geschäftsentscheidungen. Mit Hilfe wissenschaftlich- statistischer Modelle entwickelt der Kreditschutzverband auf Basis seiner gespeicherten Daten Ratings, welche in Form einer einzigen Kennzahl Aufschluss über die Bonität von Unternehmen und natürlichen Personen geben.

Der sogenannte Wirtschaftlichkeitsindex ist ein Indikator für die Zahlungswilligkeit und die Zahlungsfähigkeit von Privatpersonen. Er wird herangezogen, um die künftige Ausfallwahrscheinlichkeit zu ermitteln.

Durch laufendes Monitoring unterzieht der Gläubigerschutz-Verband die Bonität einer stetigen Beobachtung. Mitglieder werden bei Inanspruchnahme dieser Leistung über Änderungen in der finanziellen Situation ihrer Geschäftspartner automatisch informiert. Darüber hinaus erbringt dieser Gläubigerschutz-Verband Inkassodienstleistungen und übernimmt die Vertretung in Insolvenzverfahren.

Gründe für Kredite ohne KSV

Kredit ohne KSV

Kredit ohne KSV: Es gibt Möglichkeiten eine Kreditvergabe ohne KSV-Auskunft zu erhalten.

Hauptbedingung für den Abschluss eines Bankdarlehens ist eine gute Bonität des Kreditnehmers. Daher ist es nahezu unmöglich, bei Banken und Sparkassen einen herkömmlichen Kredit ohne KSV abzuschließen.

Die Kreditinstitute nehmen bei der Prüfung der Kreditwürdigkeit potentieller Kreditnehmer nämlich die Bonitätsauskünfte des Kreditschutzverbandes in Anspruch.

Dadurch erhalten Banken und Sparkassen eine wichtige Informationsbasis, anhand derer sie über die Vergabe des Darlehens entscheiden können.

Frühere Zahlungsausfälle, Liquiditätsprobleme oder Insolvenzen des Kreditinteressenten finden Eingang in den Datenbestand des Kreditschutzverbandes. Im Rahmen der Bonitätsauskünfte gelangen diese kreditrelevanten Informationen in den Kenntnisbereich der potentiellen Kreditgeber. Negativ-Einträge beim Kreditschutzverband führen regelmäßig zu einer Ablehnung des Kreditantrages. Wurde das Bankdarlehen verweigert, sehen sich die abgewiesenen Kreditnehmer gezwungen, einen Kredit ohne KSV abzuschließen.

Einige Kreditinteressenten schließen klassische Kreditinstitute als Darlehensgeber bereits vorweg aus, weil sie negative Bonitätsauskünfte wegen finanzieller Probleme fürchten. Da sie ohnehin davon ausgehen, dass ihr Darlehensantrag abgelehnt wird, versuchen sie direkt ohne zwischenzeitlichen Umweg, einen Kredit ohne KSV abzuschließen.

Kredit ohne KSV – Kreditvermittlungen

Für eine Darlehensvergabe ohne vorherige Bonitätsprüfung stehen mehrere Optionen zur Auswahl. Sowohl Kreditvermittlungen als auch Privatkreditplattformen bieten potentiellen Kreditnehmern die Möglichkeit, Kredite ohne KSV abzuschließen. Im Internet werben Kreditvermittlungen mit verlockenden Angeboten für schnelle und einfache Kreditvergabe. Diese Portale treten nicht selbst als Kreditgeber auf, sondern vermitteln den Kreditinteressenten gegen Verrechnung einer Provision potentielle Kreditgeber.

Kreditvermittlung ohne KSV

Durch eine Kreditvermittlung können Kredite ohne KSV möglich werden. Aber Achtung – nicht alle Anbieter arbeiten seriös.

Bei diesen Anbietern ist auf Seriosität zu achten. Es besteht die Option, auf diese Weise mit einem vermittelten Darlehensgeber einen Kredit ohne KSV abzuschließen.

Eine Garantie, dass die Vermittlung tatsächlich erfolgreich ist, besteht jedoch nicht. Neben den herkömmlichen Kreditgebühren und den verrechneten Zinsen fallen bei dieser Form der Darlehensvergabe mit der Provision und den Auslagen für tatsächliche Aufwendungen des Kreditvermittlers zusätzliche Kosten an.

Der Kreditnehmer ist nur dann verpflichtet, diese Zahlungen zu leisten, wenn die Vermittlungstätigkeit erfolgreich war und das Darlehen tatsächlich ausbezahlt wurde. Da die Bonität eine wesentliche Voraussetzung darstellt, um attraktive Kreditkonditionen und vor allem niedrige Zinsen zu erhalten, ist ein Kredit ohne KSV in vielen Fällen teurer als ein herkömmliches Darlehen.

Kredit ohne KSV – Privatkredit

Privatkredit ohne KSV

Wenn ein KSV-freies Darlehen benötigt wird, ist ein Privatkredit häufig das beste Mittel der Wahl.

Ähnlich agieren die Privatkreditplattformen, welche ebenfalls die Möglichkeit einräumen, im Internet einen Kredit ohne KSV abzuschließen. Im Gegensatz zu allgemeinen Kreditvermittlungen treten bei diesen Anbietern Privatpersonen als Kreditgeber auf.

Diese Privatkreditportale stellen eine Plattform zur Verfügung, auf welcher Privatpersonen von fremden Privatpersonen Geld leihen können. Die Entscheidung darüber, ob der Privatkredit zustande kommt, liegt im Ermessen des Kreditgebers. In Ermangelung strikter Kreditanforderungen können die beiden Vertragsparteien die Konditionen des Kredits ohne KSV frei vereinbaren.

Der Abschluss des Vertrages erfolgt unter Wahrung der beiderseitigen Anonymität. Die Geldtransaktionen werden über ein zwischengeschaltetes Bankinstitut abgewickelt.

Eine vergleichsweise einfache und kostengünstige Möglichkeit, um einen Kredit ohne KSV zu erhalten, ist die Geldleihe im Familien- oder Freundeskreis. Das persönliche Naheverhältnis und das gegenseitige Vertrauen ersetzen die vorherige Prüfung der Kreditwürdigkeit. Angehörige und Freunde verzichten im Regelfall auf die Verrechnung hoher Zinsen und zeigen sich bei der Aushandlung der Rückzahlungsmodalitäten kulant. Neben Ersparnissen bei den Zinsen können gegenüber den Kreditvermittlungen die zusätzlichen Kosten der Vermittlungsgebühr eingespart werden.

Es sollte jedoch beiden Seiten bewusst sein, dass ein Kredit ohne KSV auch im Familien- und Freundeskreis einen Darlehensvertrag mit gegenseitigen Rechten und Pflichten begründet. Um die persönliche Beziehung durch das Darlehen nicht zu belasten, sollten Kreditgeber und Kreditnehmer darauf achten, die getroffenen Vereinbarungen einzuhalten. In diesem Zusammenhang ist es sehr hilfreich, die Bedingungen schriftlich festzuhalten.

Mit Kreditvermittlungen, Privatkreditplattformen und privaten Kreditgebern des persönlichen Umfeldes stehen somit verschiedene Optionen offen, um einen Kredit ohne KSV abzuschließen. Eine tatsächliche Erfolgsgarantie gibt es jedoch bei keiner dieser Möglichkeiten.